Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar 2, 2019 angezeigt.

Amberg - Hetzjagd auf syrisch

2019 fängt gut an. Kaum waren die letzten Böller und Raketen am Himmel explodiert, kaum hatten sich die Rauchschwaden verzogen und die guten Vorsätze für das neue Jahr gefasst, veranstalteten vier Flüchtlinge eine Hetzjagd auf Deutsche quer durch Amberg.


Unsere Presse bedient sich freilich lieber mit dem für Asylanten angemessenen Terminus „Prügelattacke“. Das klingt nicht ganz so martialisch und impliziert, dass es sich eher um einen bedauerlichen Ausrutscher angetrunkener Jugendlicher handelt, die ein wenig über die Stränge geschlagen haben. Kaum anzunehmen, dass wir von Frau Merkel oder Herrn Seibert ein mahnendes Wort an die Adresse der Täter und ihrer Sympathisanten zu hören bekommen. Entsprechend brav abgerichtet übersprang Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny (CSU) über Merkels Moral-Stöckchen, der Fall "darf natürlich nicht verallgemeinert werden".
Was war das doch für ein Aufriss in Chemnitz, als sich Parteien und führende Polit-Nullen bei der Beschreibung sächsisc…